The Best Open Source Email & Collaboration Software

ISV Partner

 

 

Distributionen

   

Canonical

 

 

Canonical bietet Ingenieur-, Online- und Professionelle Dienstleistungen für Ubuntu Partner und Kunden weltweit. Als das Unternehmen hinter dem Ubuntu Projekt steht Canonical voll hinter Produktion und Support von Ubuntu - einem allzeit populären und schnell wachsenden Open-Source-Betriebssystem. Zarafa ist Teil des Canonical Partner Repository des Ubuntu LTS Releases. 

 

 

Die Collax GmbH produziert seit 2005 "out-of-the-box" und flexible Infrastrukturserver für den KMU Markt. Der Collax Platform Server bildet eine robuste Basis für einen "Plug-in-Server" in welchen Module wie Zarafa Groupware, E-Mail Sicherheit, Netzwerkoptimierung, Firewall, Backup, usw. integriert werden können, um einen leistungsfähigen Infrastruktur- und Kommunikationsserver zu formen. 
Weitere Informationen

  

 

Zarafa und RedHat arbeiten seit 2006 zusammen. Auf Messen und Konferenzen in Europa werden Partner und Kunden von RedHat und Zarafa über die Vorteile der kombinierten E-Mail-Linux Plattform imformiert. Weitere Informationen

 

 

Univention ist ein führender Anbieter von skalierbaren Open Source IT-Infrastrukturlösungen. Das Portfolio besteht aus einer Debian basierten Linux Distribution für Unternehmen (Univention Corporate Server, UCS) und Lösungen für Desktop-, Client-, und Virtualisierungsmanagement. UCS beinhaltet ein raffiniertes Managementsystem für Identitäten, IT-Infrastrukturen und Virtualisierungen, welches zentral betriebene IT-Operationen sogar in komplexen Umgebungen erlaubt. Weitere Informationen 

SuSE

     

 

 

 

 

 

 

Zentyal, der Entwickler des gleichnamigen Servers für kleine Unternehmen, bietet KMU einfach zu gebrauchende, günstige und sichere Infrastrukturlösungen. Weitere Informationen 

 

 

 

ClearCenter (zusammen mit der gemeinnützigen Organisation ClearFoundation) entwickelt, vertreibt und wartet ClearOS - eine offene Plattform für Netzwerk, Gateway und Server. Das Ziel von ClearOS ist es, Unternehmen eine Wahlmöglichkeit zu geben wo und wie sie ihre IT-Infrastruktur entwickeln. Weitere Informationen

 

 

Backup

   
 

 

Arkeia und Zarafa haben zusammengearbeitet, um eine flexible Backup- und Katastrophen-Wiederherstellungslösung für Zarafa Groupware-Server zu entwicklen. Weitere Informationen

 

 

 

SEP Sesam und Zarafa bieten Ihnen online Backup und Wiederherstellung, integriert in eine benutzerfreundliche Oberfläche. Weitere Informationen

 

 

Andere

   

 

 

 

 

Zarafa ist ein Kategorie 1 Mitglied der Capgemini Open Alliance. Capgemini ist einer der fortschrittlichsten Beratungs- Technologie- und Outsourcinganbieter der Welt. Das Unternehmen hat mehr als 108.000 Angestellte in über 30 Ländern. Es unterstützt Kunden bei der Wandlung zu besserer Leistung und Wettbewerbsfähigkeit.

Neben Zarafas Mitgliedschaft in der Capgemini Open Alliance sind beide Unternehmen an einer Vielzahl gemeinsamer Forschungs- und Testprojekte beteiligt. Diese haben das Ziel Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten zu messen und die Softwarearchitektur so anzupassen, dass unternehmensfertige E-Mail für Millionen zugänglich wird.

 

 

Zarafa und IBM untersuchen zusammen die Skalierbarkeit von Zarafa für Millionen von Benutzern mit Petabytes an Speicher.

IBM ist einer der weltweiten Marktführer in Sachen IT-Systeme, Software, Service und Beratung. Rund 430.000 Mitarbeiter sind mit dem Entwickeln und Integrieren von Hardware, Software und Service beschäftigt, um den Erfolg fortschrittlicher Unternehmen, Institutionen und Menschen zu ermöglichen.

Die Zusammenarbeit beinhaltet Konfigurationsvergleiche und Tests von IBM, während die Nutzeranzahl pro Server erhöht wird. Dies ist für die Optimierung der Gesamtbetriebskosten von entscheidender Bedeutung. Es beinhaltet außerdem auch spezielle Analysen wie zum Beispiel den Einsatz von Benchmarking Tools, um die Last des Mailservers zu testen.

Spreed

 

 

 

 

 

 

 

 

Jobs at Zarafa

View zarafa tour 2013 video

Zarafa customers