The Best Open Source Email & Collaboration Software

1. November 2012 - Zarafa WebApp 1.2 debütiert mit innovativer Tab Bar für Power-Nutzer

Um das Leben von Power-Nutzern zu vereinfachen, debütiert die Version 1.2 der Zarafa WebApp mit einer neuen, innovativen Tab Bar. Die Tab Bar ist oberhalb der Nachrichtenliste und des Lesefensters platziert. Nutzer können so schnell zwischen verschiedenen offenen E-Mails, neuen E-Mails, die noch bearbeitet werden, oder anderen Elementen, wie Kalendern oder Kontakten, wechseln. Dank dieser neuen Tabbing-Funktion werden E-Mails nicht mehr in unübersichtlichen Pop-Up-Stapeln geöffnet, die anschließend vom Nutzer geordnet werden müssen. Sobald ein Tab ausgewählt wird, wird es im Lesefenster maximiert.

Neben der Tab Bar wurden bereits, Posteingangsregeln, Postfachbeschränkungen und die Delegation von Meetinganfragen zu der neuen Version hinzugefügt, um der Produktivität und Zusammenarbeit der Nutzer einen Anschub zu geben.

Die WebApp ist Zarafa's Kollaborations-Webclient für den alltäglichen Gebrauch. Dieser Client der nächsten Generation bietet nicht nur Standardfunktionen wie E-Mails, Terminkalender, Meetinganfragen und Aufgaben, sondern auch ein mehrbenutzerfähiges Kalendersystem und erweiterte Delegation über den Browser. Dank der integrierten API der WebApp können Plug-ins schnell und einfach entwickelt werden. So können Unternehmen durch nutzergetriebene Innovationen auf dem neuesten Stand der Technik bleiben. WebApp-Nutzer profitieren bereits von Plug-ins die von Chat und Webmeetings bis Dropbox und Twitter reichen.

Die Zarafa WebApp kann als Zusatzpaket der Zarafa Collaboration Platform 7.0.8, 7.1.0 und höher installiert werden.

 

Jobs at Zarafa

View zarafa tour 2013 video

Zarafa customers